Diabetiker Schulungen

Schulung in der Diabetes-Tagesklinik

Download: Beispiel-Stundenplan konventionelle Schulung, Beispiel-Stundenplan praktische Schulung

Der Unterricht ist strukturiert und interaktiv. Theoretische und praktische Unterrichtseinheiten wechseln sich ab. Themenschwerpunkte bilden:

  • Ernährung, Erlernen und Übung der richtigen Ernährung (geplanter Einkauf, Büffet, Kochkurs)
  • Erlernen und Übung der Selbstkontrolle
  • Hyperglykämie (Über-), Hypoglykämie (Unterzuckerung)
  • Verhalten bei akuten Erkrankungen, bei Sport und Reisen
  • Bedeutung diabetischer Spätkomplikationen
  • Arterielle Hypertonie und ihre Behandlung
  • Kardiovaskuläre Komplikationen
  • Diabetisches Fuß-Syndrom
  • Medikamente und ihre Nebenwirkungen
  • Information zu sozialen Fragen, Selbsthilfegruppen

Curricula

Die Schulung der Patienten ist an die Anforderungen der einzelnen Gruppen angepasst. So werden unterschiedliche Curricula verwendet:

Nach Art des Diabetes mellitus (Typ-1 oder Typ-2),
in Abhängigkeit von der Therapie (diätetisch, orale Antidiabetika, Insulintherapie),
entsprechend den Bedürfnissen der Gruppe unter Berücksichtigung des Alters, der Aufnahmefähigkeit und des Lernpotentials.

Im Rahmen der Schulung werden alle verfügbaren Medien und didaktischen Strategien eingesetzt:

  • Powerpoint-Präsentationen,
  • Flipcharts,
  • Moderation,
  • Videopräsentationen,
  • Fragebögen zur Überprüfung der Lehrinhalte,
  • praktische Übungen

Nach oben